Studienangebot der Fakultät Ingenieurwissenschaften an der Hochschule Aschaffenburg

Bachelor of Engineering – berufsbegleitend

Elektro- und Informationstechnik

Fakultät Ingenieurwissenschaften

  1. Berufsbegleitendes Studienangebot
  2. Elektro- und Informationstechnik berufsbegleitend

Mit Fachwissen und Schlüsselqualifikationen punkten

Das Studium der Elektro- und Informationstechnik ist die Grundlage für viele Ingenieurtätigkeiten von der Automatisierungstechnik über die Automobilindustrie bis zur zukünftigen Energieversorgung. Hochqualifizierte Fachkräfte sind hier besonders stark nachgefragt.

Die Hochschulen Aschaffenburg und Darmstadt bieten in Kooperation einen berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Elektro- und Informationstechnik an. Es handelt sich dabei um ein breit gefächertes Studium der Elektro- und Informationstechnik. Erprobte Dozentinnen und Dozenten der beiden Hochschulen lehren praxisorientiert auf der Basis wissenschaftlicher Methoden. In unterschiedlichen Lehrformen werden Sie befähigt eigenverantwortlich als Ingenieurin oder Ingenieur tätig zu sein. Schlüsselkompetenzen helfen Ihnen in komplexen Arbeitssituationen.

Grundlegende Daten

Elektro- und Informationstechnik (berufsbegleitend)

Abschluss: Bachelor of Engineering

Dauer: im Regelfall 4 Jahre, Verkürzung möglich

Kosten: 1.890 Euro pro Semester*
nach acht Semestern: 500 Euro pro Semester*

Beginn des Studiums: zum Wintersemester

Bewerbungszeitraum: 2. Mai bis 15. August
Bei Einstieg in höhere Semester auch 15. November bis 28. Februar
 

Zur Online-Bewerbung


* zzgl. Studentenwerksbeitrag, derzeit 50 Euro pro Semester

Ablauf des Studiums

Das Studium ist modular aufgebaut. Zu Beginn des Semesters erhalten die Studierenden die zu bearbeitenden Lehrbriefe bzw. das Material für E-Learning. Das Selbststudium, das von den Studierenden orts- und zeitunabhängig organisiert werden kann, umfasst nahezu 80 Prozent des gesamten Studieraufwands. Dazu kommen regelmäßige Präsenzveranstaltungen in Aschaffenburg und Darmstadt (freitags und samstags, vier Mal pro Semester) in Form von Tutorien, Kompaktvorlesungen und Laborversuchen, in denen der Stoff vertieft und der Praxisbezug sichergestellt wird.

Die Studierenden werden während des gesamten Studiums intensiv betreut und stehen über eine Lernplattform mit Dozentinnen und Dozenten sowie Kommilitonen in ständigem Austausch.

Vorteile auf einen Blick

✓ Studieren ohne Abitur möglich
✓ Weiterbildung neben familiären Verpflichtungen
✓ Studium an staatlicher Hochschule
✓ Mix aus Lehrbriefen, E-Learning und Videos
✓ Intensive Betreuung
✓ Vorkurs Mathematik als Schnupperstudium
✓ Keine versteckten Zusatzkosten
✓ Anrechnung beruflicher Kompetenzen
✓ Praxissemester wird anerkannt
✓ Verkürzung der Regelstudienzeit möglich
✓ Abschluss als B.Eng. in EIT mit 210 ECTS-Punkten


Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten von der Hochschule Aschaffenburg zum Zwecke einer Beratung gespeichert und zweckgebunden weiterverarbeitet werden. Hiermit bestätige ich zudem, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin.