Bachelor

betriebswirtschaft für kleine und mittlere unternehmen

Fakultät Wirtschaft und Recht

  1. Studienangebot
  2. Fakultät Wirtschaft und Recht
  3. Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen

Digitaler, innovativer und regionaler Studiengang

Wusstest du, dass über 90 Prozent aller deutschen Unternehmen zu den kleinen und mittleren Unternehmen gehören? Unter ihnen sind viele „hidden champions“-Weltmarktführer auf ihrem Gebiet. Sie stehen vor besonderen Herausforderungen und bieten interessante Arbeitsplätze. Entdecke mit uns die Welt der kleinen und mittleren Unternehmen und erwerbe alle Qualifikationen, um in einem solchen Unternehmen zu arbeiten, eines zu gründen oder es zu führen.

Grundlegende Daten

Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen

Abschluss: Bachelor of Arts

Umfang: 210 ECTS in 7 Fachsemestern, davon sechs Hochschulsemester und ein Praxissemester

Weiterqualifikation: Weiterbildungsmöglichkeiten sind möglich, z. B. Master of Arts

Beginn des Studiums: zum Wintersemester

Bewerbungszeitraum: 2. Mai bis 15. Juli
 

Zur Online-Bewerbung

Warum „Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen“ studieren?

Wir bieten dir in diesem Studiengang:

  • eine breite betriebswirtschaftliche Grundlagenausbildung mit Fokus auf kleine und mittlere Unternehmen
  • den Ausbau deiner persönlichen, methodischen und (fremd-)sprachlichen Kompetenzen und deiner Fertigkeiten im Einsatz neuer Medien
  • vielfältige Spezialisierungsmöglichkeiten durch eine Auswahl aus einem breiten Fachangebot mit eigener Schwerpunktsetzung
  • eine praxisorientierte Anwendung wissenschaftlicher Methoden direkt im Hörsaal, im Praxissemester und in diversen Projektarbeiten
  • eine intensive Betreuung in kleinen Gruppen in unserem modern ausgestatteten Campus in Miltenberg
  • einen durchdachten Blended-Learning-Mix aus Onlinestudium und Präsenzveraranstaltungen, der ein Studium auch in besonderen Lebenssituationen ermöglicht

Wie ist das Studium aufgebaut?

Das Bachelor-Studium „Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen“ gliedert sich in ein viersemestriges Basisstudium und ein dreisemestriges Schwerpunktstudium. Von diesen insgesamt sieben Semestern wirst du eines im Unternehmen deiner Wahl oder einer anderen Einrichtung absolvieren (wenn du magst, gerne auch im Ausland). Hier kannst du das im Basisstudium (1.-4. Semester) Erlernte ausführlich in der Praxis anwenden und ausprobieren.

 

Das erwähnte Schwerpunktstudium (5.-7. Semester) bietet dir die Möglichkeit, deinen Neigungen entsprechend Schwerpunkte und Wahlpflichtfächer (FWPM) aus einer großen Zahl alternativ angebotener Fächer auszuwählen. Und im Rahmen der Bachelorarbeit kannst du ein dich besonders interessierendes Thema genauer unter die Lupe nehmen.

Wie funktioniert „Blended Learning“?

Blended Learning ist eine Lernform, die eine didaktisch durchdachte Verknüpfung von traditionellen Präsenzveranstaltungen und modernen Formen des E-Learnings beinhaltet.

Durch den Einsatz von Blended Learning können wir die Anzahl von Präsenzveranstaltungen reduzieren, so dass du während des Basisstudiums in der Regel nur an zwei Tagen pro Woche am Campus in Miltenberg bist. Wir ermöglichen dir so ein Studium auch in besonderen Lebenslagen, als z. B. wenn du Kinder zu betreuen hast oder selbst Geld für deinen Lebensunterhalt (hinzu) verdienen musst. Aber Achtung: Unser Studiengang ist kein „Bachelor light“. Wir erwarten Einsatz und Leistung. Das ist anstrengend, lohnt sich aber und wir unterstützen dich, wo wir können.

In der folgenden Grafik siehst du noch einmal den Aufbau einer typischen Blended-Learning-Einheit im Überblick: Es beginnt mit einer selbstgesteuerten Vorbereitungsphase, dann folgt die Präsenz vor Ort und den Schluss bildet eine selbst gesteuerte Nachbereitungsphase.

Und nach dem Studium?

  • Nach dem Studium wirst du eine ganze Menge über Betriebswirtschaft und angrenzende Gebiete wie Volkswirtschaft, Recht und quantitative Methoden wissen. Du wirst deine methodischen, persönlichen und (fremd-)sprachlichen Kompetenzen erweitert haben.
  • Mit all diesen Kenntnissen und Fertigkeiten wirst du in der Lage sein, das Management kleiner und mittlerer Unternehmen bei allen wichtigen betriebswirtschaftlichen Aufgaben zu unterstützen, wie z. B. im Personalmanagement, im Einkauf, Vertrieb und Marketing, im Controlling, Rechnungswesen und bei Finanzfragen. Du wirst Probleme der Unternehmenspraxis analysieren und lösen und nach entsprechender Einarbeitungszeit selbst Führungsaufgaben im Mittelstand übernehmen können.
  • Vielleicht willst du auch dein eigenes Unternehmen gründen oder den elterlichen Betrieb übernehmen und auf neue Füße stellen? Mach es!

Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten von der Hochschule Aschaffenburg zum Zwecke einer Beratung gespeichert und zweckgebunden weiterverarbeitet werden. Hiermit bestätige ich zudem, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin.